Home > Wer sind wir? > Struktur > Das Komitee

Das Komiteee ist das oberste Beschlussorgan TEJOs. Das Komitee tagt für gewöhnlich im Rahmen des internationalen Jugendkongresses im Juli oder im August, und optional einmal um den Jahreswechsel herum. Zwischen den Sitzungen diskutiert das Komitee mithilfe einer Mailinglist. Das Komitee kann auch via Mail oder Post abstimmen.

Klicke hier, um mehr über die Aufgaben des Komitees sowie über den Wahlmodus zu erfahren. Falls du selbst ein neues Komiteemitglied bist, lies unbedingt die Informationen für neue Komiteemitglieder und wende dich nach Möglichkeit an gro.ojetnull@onatatimokavontr, um an der Schulung für neue Komiteemitglieder teilzunehmen.

Die Liste der Komiteemitglieder kannst du auf der esperantosprachigen Seite einsehen.

Aufgaben des Komitees

Das Komitee ist die höchste Instanz der Organisation. Es:

  1. legt die grundlegenden Aktivitäten der Organisation fest.
  2. wählt Vorstandsmitglieder und hat auch das Recht, sie abzuwählen.
  3. entscheidet über die Aktivitäten des Vorstands.
  4. billigt das Budget und prüft die Finanzen der Organisation.
  5. entscheidet über die Aufnahme und den Ausschluss der Landes- und Fachverbände.
  6. entscheidet über die Aufnahme und den Ausschluss von Ehrenmitglieder und Ehrenpräsidenten.
  7. entscheidet über den Ausschluss von Patronen.
  8. entscheidet über Satzungsfragen.
  9. entscheidet über andere Sache, die nicht Aufgabe eines anderen Organs sind.

Das Komitee kann auch über alle Sachen entscheiden, für die der Vorstand oder ein einzelnes Vorstandsmitglied zuständig sind; in einem solchen Fall macht die Entscheidung des Komitees die des Vorstandes nichtig.

Wie werden die Komiteemitglieder gewählt?

Das Komitee besteht aus Komiteemitgliedern A, B und C und den Vorstandsmitgliedern TEJOs. Die Vorstandsmitglieder werden in jedem ungeraden Jahr gewählt. Die anderen Mitglieder des Komitees wird in jedem geraden Jahr gewählt.

Komiteemitglieder A

Die Komiteemitglieder A werden von den Landes- und Fachverbänden von TEJO bis zum 30. April jedes geraden Jahres ernannt.

Mitgliederzahl Komiteemitglieder A
15-100 1
101-300 2
301-1000 3
1000+ 4

Jeder Fachverband, der 15 oder mehr Mitglieder hat, hat das Recht auf ein Komiteemitglied A. Landes- und Fachverbände entscheiden selbst, wie sie ihr Komiteemitglied ernennen, ob durch eine Wahl, durch eine Ernennung seitens des Vorstandes oder in einer anderen Weise.

Komiteemitglieder B

Komiteemitglieder B vertreten gemäß dem Reglement über die Wahl von Komiteemitgliedern TEJOs Mitglieder. Sie werden durch eine geheime Wahl, bestimmt, wobei alle TEJO-Mitglieder stimmberechtigt sind. Für jeden angefangenen Hunderter in der Mitgliederzahl gibt es ein Komiteemitglied B.

Komiteemitglieder C

Die Komiteemitglieder C werden von den schon gewählten Komiteemitgliedern A und B durch eine geheime Wahl bestimmt. Sie sind für gewöhnlich Leute, die Wissen und/oder Erfahrungen haben, durch die sie zur Arbeit des Komitees beitragen könnten. Die Anzahl der Komiteemitglieder C darf nicht größer sein als ein Viertel der gemeinsamen Anzahl der Komiteemitglieder A und B.