Home > Wer sind wir? > Struktur > Ehrentitel

Das Regelwerk von TEJO sieht vor, dass TEJO Ehrenpräsidenten und Ehrenmitglieder haben kann. Gemäß dem Regelment über Ehrenmitglieder und Ehrenpräsidenten kann TEJO nicht mehr als eine zusätzliche Person im Jahr auszeichnen. Der Vorstand (oder 10 Komitee-Mitglieder oder 25 Mitglieder aus fünf Ländern) kann Personen als Ehrenmitglieder oder Ehrenpräsidenten vorschlagen. Diese werden anschließend vom Komitee gewählt.

TEJOs Ehrenpräsidenten

Frau E. van Veenendaal-Bouwes, Niederlande (1947–1966)

Herr G. Becker, Deutschland (1964–2008)

Prof. Dr. H. Tonkin, USA (1971)

Prof. Dr. R. Corsetti, Italien (1973)

Dr. F. Szabó-Felső, Ungarn (1975)

Dr. C. Nourmont, Luxemburg (1978)

Dr. S. Tsiturdis, Griechenland (1979)

Prof. Dr. A. Wandel, Israel (1989)

Ehrenmitglieder TEJOs

F. Gabalda, Frankreich

I. Tarrant, Großbritannien

A. Gonĉarov, Russland

D. Ederveen, Niederlande

Lebenslange Patrone TEJOs

unterstützende Kategorie

 

Fr. A.J. Bakker-ten Hagen, Niederlande

Hr. D. Besseghini, Italien

Fr. C. Bracke, Belgien

Dr. S. Bosga, Schweden

Hr. J. Brozovsky, USA

Hr. Manuel M. Campagna, Kanada

Fr, P. de Caspary, Norwegen

Hr. R. Clerici, Italien

Hr. K. Peder Hoff, Norwegen

Fr. Honda Machimura Terumi, Japan

Dr. B. Johnson, Kanada

Fr. E. Kehlet, Dänemark

Fr. K. Kikusima, Japan

Hr. A. Kronenberger, Deutschland

Hr. J. Stryhn Meyer, Luxemburg

Hr. R. Moerbeek, Niederlande

Hr. B. Moon, Luxemburg

Fr. B. Muizelaar-Borger, Niederlande

Hr. J. Nordfalk, Dänemark

Hr. A. Ruysschaert, Luxemburg

Hr. Sibayama Z., Japan

Hr. T. Sormunen, Finnland

Fr. I. Tautorat, Deutschland